Obwohl Hautkrebs eine der häufigsten Krebserkrankungen ist, obwohl gerade Sportler zur größten Risikogruppe gehören: Die meisten Sportler wissen zu wenig über diese Gefahren und wie man sich schützen kann. 5 hessische Spitzensportler bekennen sich zum Sonnenschutz und helfen zu verstehen, wie viel Sonne man verträgt. Wir unterstützten Hessische Sportvereine im Jahr 2015 wieder beim Sonnenschutz mit Tipps, Lehrmaterial und unserem kostenlosen Materialpaket.

Was können Sie als Verein tun?


1. die Sonnenschutz-Präsentation herunterladen »
2. sich Inspiration für Sonnenschutz-Maßnahmen holen »
3. teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit »


Unterstützt durch:




 

Erfahrungsberichte anderer Vereine


 

Mach den Hauttyp-Check
Wie viel Sonne verträgt deine Haut?

» Poster runterladen

Betty Heidler, Hammerwerferin

Hauttyp 1 Sehr helle Haut, Sommersprossen, helle Augen, rotblondes Haar, keine Bräunung, in kürzester Zeit einen Sonnenbrand

Christiane Huth, Ruderin

Hauttyp 2 Helle Haut, oft Sommersprossen, helle Augen, helles Haar, langsame Bräunung, oft Sonnenbrand

Lothar Leder, Triathlet

Hauttyp 3 Leicht bräunliche Haut, helle oder dunkle Augen, braunes Haar, einfache und langsame Bräunung, manchmal Sonnenbrand

Steffi Jones, Fussballerin

Hauttyp 4 Bräunliche, wenig empfindliche Haut, schnelle und tiefe Bräunung, selten Sonnenbrand, dunkle Augen, dunkelbraunes oder schwarzes Haar

Kamghe Gaba, Sprinter

Hauttyp 5 Schwarze, wenig empfindliche Haut, sehr selten Sonnenbrand, schwarze Augen, schwarzes Haar